Sehr geehrte Frau Wahlen,
sehr geehrte Frau Barbulescu,

von April bis September 2016 begleiteten Sie uns bei den Umbau und Modernisierung unserer Geschäftsstelle in Bonn. Als großer Dachverband war es für uns von besonderer Bedeutung im Innen- und Außenverhältnis einen modernen, freundlichen Auftritt zu erhalten, der auch über eine gewisse seriöse Strahlkraft verfügt. Gleichzeitig standen aber auch funktionale und technische Aspekte sowie Optimierungen im Betriebsablauf auf der Agenda.

Von Anfang an erlebten wir Sie als kompetente und professionelle Architektinnen, denen es im Rahmen der Bauleitung stets durch alternative Vorschläge gelang, unseren Wunschvorstellungen optimal zum Durchbruch zu verhelfen. Sowohl die Entwicklung der konkreten Baumaßnahmen, die Auswahl der beauftragten Bauhandwerksbetriebe wie auch die Vorschläge bezüglich des Innenumbaus überzeugten auf ganzer Linie. Die Bau- und Modernisierungsmaßnahmen (Einsatzplanung und Zeitablauf bezgl. der unterschiedlichen Gewerke, Betreuung und Überwachung der Bauhandwerker sowie Nachsteuerung bei kleinen Mängelbeseitigungen bzw. Änderungswünschen) und die neue architektonische Innengestaltung wurde vollumfänglich zu unserer Zufriedenheit umgesetzt. Gerade auch in turbulenten und stressigen Phasen behielten Sie die Übersicht und waren der „ruhende Anker in stürmischer See“.

Besonders freuen wir uns auch über das Feedback, welches wir von dritter Seite erhalten. Sowohl unsere Funktionsträger, wie auch Gäste und Besucher, sind voll des Lobes über die stilvolle und attraktive Neugestaltung. Es gibt tatsächlich nur positive Rückmeldung, dies sehr häufig auch ungefragt. Auch die Arbeitsatmosphäre und Kommunikation in der Geschäftsstelle hat deutlich von der Neugestaltung profitiert.

Für Ihre geleisteten Dienste, Ihr Engagement, Ihren fachkundigen Rat und die stets konstruktiven und lösungsorientierten Gespräche, darf ich Ihnen auch im Namen unseres Präsidiums recht herzlich danken.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Weigand
Geschäftsführer

DEUTSCHER MODELLFLIEGER VERBAND E. V.

Warum braucht man eine/n Innenarchitektin/en? Weil sie/er ein/e  Fachmann/frau ist, um Dinge zu gestalten, die man selbst nicht kann. Wir entwickeln zwar Vorstellungen von etwas, deren Umsetzung letztendlich aber zum Desaster werden kann, wenn man nicht an die Hand genommen wird. Mir würde das so gehen. Ihre Superfähigkeit lag darin, meine Wünsche zu erspüren und in vernünftiger Form umzusetzen.

Ich habe gespürt, dass Sie meine Vorstellungen aufgenommen haben und dann mit mir versucht haben, das Mögliche in reale Ergebnisse zu bringen und dabei Ihr fachfrauliches Wissen eingesetzt haben; dabei haben Sie auf sanfte und kaum merkliche Art dafür gesorgt, mich vor Fehlentscheidungen zu schützen, die Ihnen wahrscheinlich vor Ihrem geistigen Auge weh getan haben. Ihr Umgang mit den Handwerkern und das Management der Baustelle war professionell und sprach von hoher Fachkompetenz. Die Handwerker wurden sehr freundlich aber „bestimmt“ geführt. Als Ansprechpartner waren Sie zu jeder Zeit und ohne Verzögerung für mich da!! Unlösbare Probleme kannten Sie nicht.

Das Ergebnis ist ein Bad zu meiner vollsten Zufriedenheit sowohl vom Design als auch von der Funktion.

Liebe Frau Wahlen,
ich möchte mich noch einmal ausdrücklich für die äußerst kreative und sehr fruchtbare Zusammenarbeit bedanken. Ihre Planung, Ihre Umsetzung und Einhaltung des Finanzrahmens sind in hervorragender Weise den Besonderheiten meiner Arztpraxis gerecht geworden. Unter Erhaltung bewährter Aspekte haben Sie mit vielen bereichernden Ideen und schönem Farbkonzept eine völlig neue Gestaltung meiner Praxis ermöglicht. Dabei haben Sie einen sehr guten Mix gefunden zwischen fantasievollen Einzelelementen und einem hervorragendem Gesamtkonzept.

Ich gebe diese Einschätzung gerne weiter und möchte Sie uneingeschränkt weiterempfehlen.

Wir haben damals eine Innenarchtektin gesucht, da wir, wie Sie sicherlich noch wissen, mit der Innengestaltung in unserem ersten Haus nicht so richtig zufrieden waren. Irgendwie harmonierte alles nicht so ganz…. Bei unserem neuen Haus wollten wir dann direkt von Anfang an eine gut durchdachte Lösung haben und es – da wir nun eine „2. Chance“  durch den Neubau hatten – alles “ richtig“ machen. Sie erinnern sich dabei an unsere diversen „Brainstorming“ – Treffen?! Das Ergebnis kann sich, denke ich, sehen lassen (man freut sich dann doch sehr, wenn Freunde/Bekannte Vergleiche mit „Schöner Wohnen“ machen…-)!)

Es ist genau so geworden, wie wir es uns vorgestellt haben! Vielen Dank für die tolle Beratung/Planung!


Ich wollte in meinem Haus mein Obergeschoss umbauen, Bad vergrößern, verändern, Schrank und Hängeflächen für meine Kleider optimieren und alles moderner gestalten. Aus dem Grunde habe ich mich im Internet informiert nach einem für mich geeigneten Innenarchitekten, da meine Zeit zu alleinigen Umsetzung für so ein Projekt nicht reicht und ich mich durch Ideen inspirieren lassen wollte. Ich erhielt 5 Vorschläge, was ich schon recht viel fand und habe daraus meinen Favoriten rausgesucht.

Die Planungszeit war umfangreich aber angenehm. Wir haben uns getroffen um die Sachen auszusuchen, die später eingebaut werden sollten. Die Schrankeinbauten wurden vom Schreiner gemacht und hier erhielt ich die Vorschläge von Frau Wahlen. Diese wurden auch umgesetzt. In den 5 Wochen des Umbaus war ich komplett verreist und Frau Wahlen hat das Projekt begleitet. Ich fühlte mich zu jeder Zeit gut aufgehoben und wurde immer wieder über den Stand der Dinge informiert. Wir hatten sehr gute Firmen, angefangen von Sanitär, Maler, Fliesenleger, Elektriker und Schreiner. In meinen Augen sind das alles eher Künstler. Der Hit war natürlich, dass alles auf den Punkt genau fertig war. Ich kam nach Hause und fühlte mich wie bei „schöner Wohnen“.

Das Ergebnis ist hervorragend und hat meine Erwartungen übertroffen.

Ich würde es immer wieder so machen und bedanke mich hiermit bei meiner Architektin und bei einem tollen Team.

Liebe Frau Wahlen,

die Planung meiner Wohnzimmereinrichtung mit Ihnen hat mir großes Vergnügen bereitet. Nach einigen fruchtlosen Versuchen, mit Hilfe von Möbelhäusern meine Vorstellungen umsetzen zu können, habe ich mich an Sie als Fachfrau gewandt.

Meinen Wunsch, Wohnen und Arbeiten in diesem Raum zu verbinden und dabei auch die „Technik“ geschmackvoll zu integrieren, haben Sie mit viel Gespür und Professionalität aufgegriffen und mit kreativen Lösungen zu Papier gebracht. Ich freue mich auf die Umsetzung.

Die Erfahrungen von vorherigen Umbauten ohne Unterstützung eines/r Innenarchtikten/in waren, dass wir nachher immer festgestellt haben, dieses oder jenes hätte vielleicht anders oder besser gemacht werden können. Dieses Gefühl haben wir diesmal Dank Ihrer Unterstützung nicht. In der Planung und Ausführung haben Sie uns mit Ideen, Vorschlägen, Hinweisen und Diskussion zur Seite gestanden oder neue Wege und Möglichkeiten aufgezeigt. So haben wir das gefunden, was für uns am besten passt und sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen. 
 
Teilweise ist es durch Ihre Ideen und Erfahrungen sogar noch schöner geworden, als wir es erwartet hätten. Denn nicht nur die Raumaufteilung, die Materialien und Lichtverhältnisse und -quellen sind ideal, auch die Möbelideen und deren Detailierungen sind klasse, sehr schön und gleichzeitig funktional.
 
Toll waren auch die Kontakte zu Herstellern oder ausführenden Firmen, die sehr gute und preisadäquate Leistungen erbracht haben und in der Zusammenarbeit auch menschlich sehr angenehm waren. Dazu haben Sie immer auch über den Tellerrand geschaut und Hinweise und Tipps für die anderen, ausführenden Gewerke gegeben. So hat die teilweise doch stressige Bauphase immer Spaß gemacht. Das Ihre Leistungen immer zeitgerecht und von hoher Qualität waren, ist bei Ihnen immer selbstverständlich gewesen…
 
Es hat einfach Spaß gemacht. Bis hoffentlich bald einmal wieder

Weil das Jugendzimmer unserer Tochter sehr schwierig war von der Gestaltung – viel Fensterfläche und wenig Stellwände – haben wir uns entschlossen mit einer Innenarchitektin zusammen zu arbeiten. Frau Wahlen hat direkt unsere Wünsche umgesetzt und drei Entwürfe ausgearbeitet. Die Umsetzung klappte reibungslos. Es war eine sehr angenehme und effektive Zusammenarbeit und weil alles so super geklappt hat haben wir das Jugendzimmer unseres Sohnes später auch neu planen lassen.

Wir waren sehr zufrieden und können Frau Wahlen nur weiterempfehlen. 

Wir haben die Hilfe einer Innenarchitektin gesucht, weil wir uns vor Fehleinkäufen schützen wollten und auch nicht die richtigen Einrichtungsideen hatten. Mit Frau Wahlen hat es einfach Spaß gemacht, die Wohnung auch mit wenigem finanziellen Aufwand netter einzurichten. Sie hat uns zu der ein oder anderen Erleuchtung verholfen (Leuchte Ankleide/Büro/Lesezimmer) und uns in geschmacklichen Fragen den Rücken gestärkt.

Die Zusammenarbeit war toll.