Internationale Möbelmesse 2017

veröffentlicht am 31. Januar 2017

Zu Beginn jeden Jahres setzt die internationale Möbelmesse imm cologne Maßstäbe in Sachen Trends der Möbel- und Einrichtungsbranche. Auch in diesem Jahr waren wir wieder vor Ort. Auch, wenn deutlich wurde: ‚erlaubt ist, was gefällt!‘ gibt es doch einige Schwerpunkte. Und auch hier gilt: Gegensätze ziehen sich an. So zeigten sich natürliche Materialien gefragt wie selten zuvor, gleichzeitig etabliert sich das Thema Smart Home.

Mit dem beobachteten Messe-Trend zur ‚Gemütlichkeit‘ gab es wieder verstärkt Accessoires und Objekte zum Dekorieren zu sehen. Als primäre Akzentfarbe haben offensichtlich viele Designer Rot (wieder) entdeckt, ebenso war Grün in allen Nuancen im Wohnbereich zu finden.

Für uns von AW Innenarchitektur sind letztlich natürlich unsere Kunden Maßstab: Wohnen heute ist vor allem vielseitig, individuell und auch morgen gültig!